PRESSESTIMMEN

"Sie heißt Claudia Quick. Quick wie das englische Wort für "schnell". Aber schnell zu konsumieren sind die Bilder (...) keineswegs. Und das ist auch gut so.(...) Claudia Quicks Bilder sind schon deshalb Wert, dass der Betrachter sich in sie vertieft, weil die Künstlerin ein feines Gespür für Formen und Farbnuancen hat.(...) "
(Michael Vaupel, Westfälische Rundschau, 7.10.2009)

„Seelenwanderung mit Farben..." (Westfälische Rundschau, 19.9.2006)

„Auffallend.. (...) die große Ausdruckskraft, die besonders durch die Intensität der Farben erreicht wird." (Ruhr Nachrichten, 18.9.2006)

„Überwältigend. Elegant. Grüße aus der Natur. So wie die Tulpenbilder. Knallrot, orange, gelb als farbsprühendes Erlebnis. Oder: Blüten oder Blumenteile in Gefäßen - diesmal zart in Pastell (...)" (Ruhr Nachrichten, 12.08.2005)

„Üppige und farbgesättigte „Flower Power"-Mohnblüten oder „Federvasen", die zart aus lasiert aufgetragener Farbe hervorschimmern. Geschichten erzählt die Künstlerin (...) in ihren „Kommunikation"-Serien - mit expressiven und beruhigend harmonischen Farben (...)" (Ruhr Nachrichten, 16.12.2004)

„Impressionistischer Ausdruck eines Eindrucks" (Ruhr Nachrichten, 09.10.2003)